+++ Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert +++

Liebe Sportfreunde, liebe Freunde des SC Zagersdorf!
Dort findet ihr
- alle aktuellen Ergebnissen (gleich nachdem sie vom Schiedsrichter bestätigt worden sind)
- Spielberichte und Vorschaue auf die nächsten Spiele
- alle aktuelle Nachrichten
- alle Termine
- allen offiziellen Vereinsinformationen, die das fußball online-System bietet

SC Zagersdorf-App
Ihr könnt euch dort auch eine praktische Smartphone-App (für iOS und Android) herunterladen und damit auch mobil auf alle aktuellen Ergebnisse und Informationen zugreifen und damit auch unterwegs immer auf dem laufenden sein.

In den nächsten Tagen wird auch die Adresse www.sc-zagersdorf.at auf die neue Homepage umgeleitet. Bis dahin könnt ihr über obigen Link, über " SCZ @ FBO " oder über die BFV-Homepage darauf zugreifen.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der neuen Seite!

Samstag ist Meisterschaftsauftakt - gegen den Absteiger UFC Pamhagen

Auf fanreport.at tippt Pamhagen-Sektionsleiter Steiner auf einen 2:0-Sieg seines Teams, fügt aber hinzu:  

"Wir werden sicherlich keinen Gegner unterschätzen. Zuerst müssen wir schauen, wie stark die Liga eigentlich ist. Wir kennen die Teams und ihre Stärke wenig bis gar nicht. Zum Auftakt versuchen wir jedenfalls, die 3 Punkte einzufahren, obwohl wir drei Spieler vorgeben werden müssen ." 

Uns gehts nicht anders, auch wir können Pamhagen nicht wirklich einschätzen, die letzten Meisterschaftsduelle liegen 26 Jahre zurück (1985/86 daheim 4:1 gewonnen, auswärts 0:3 verloren), danach gabs noch zwei BFV-Cupduelle (1998/99 siegten wir 3:2 und 2000/01 verloren wir 3:4 n.E.). 

Für Spannung pur ist also gesorgt, ein gelungener Saisonstart wäre wichtig - wir ersuchen euch daher auf eure zahlreiche Unterstützung!! 

SC Zagersdorf - SC Maria Lanzendorf....1:3 (0:2)

Zweimal das leere Tor nicht getroffen - 1:3 gegen spielstarke Maria Lanzendorfer!

In der 1. Halbzeit hatten wir unsere liebe Not, mit dem spielstarken 1. Klasse-Verein aus Niederösterreich mithalten zu können und gerieten folgerichtig in Rückstand. Das lag vielleicht auch daran, dass beide Mannschaften in SC-Zagersdorf-Dressen angetreten waren, da der Maria Lanzendorfer Zeugwart den Weg in die kleinschweiz-arena nicht fand, oder auch am frühen verletzungsbedingten Ausscheiden von D. Töplitz und Pucovic. Bei unseren Kontern hatten wir aber auch jede Menge Pech und schafften das Kunststück, zweimal den Ball nicht ins leere Tor zu schieben: Einmal aus 5 m übers Tor, einmal an die Stange! Nach der Pause verkauften wir uns wesentlich besser und schafften letztendlich auch den Anschlusstreffer, musste aber fast im Gegenzug den dritten Gegentreffer hinnehmen, der dann den Endstand bedeutete.

SC Zagersdorf - SV Antau.....0:3 (0:1)

Kroatencup-Aus gegen Antau. Die Sensation verpasst...

...aber sehr gut mitgespielt, Torchancen erarbeitet und mit Herz gekämpft!! So kanns weiter gehen. 

V.a. nach der Pause konnten wir die Antauer, die wir schon in den ersten 45 Minuten gut in Schach gehalten hatten, einige Male in Verlegenheit bringen. Doch während wir unsere Chancen nicht verwerten konnten sprang bei den Gästen beim 0:1 und 0:2 der Ball jeweils von der Stange ins Tor. Der zweite Gegentreffer fiel noch dazu im direkten Gegenzug als wir den Ball im Netz unterbringen konnten, wegen Abseitspfiff allerdings keinen Treffer angerechnet bekamen. 

Die Mannschaft konnte das Publikum trotz der Niederlage begeistern und Hoffnungen auf eine erfolgreiche Meisterschaft wecken! :) 

SCZ auf facebook

2. KLASSE NORD

Mitglied des

BFV
ASVÖ

Login